Everton ringt Chelsea Punkt ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Everton und Chelsea trennen sich im ersten Premier-League-Spiel am Samstag mit 0:0. Chelsea bestimmt das Spiel der 19. Runde über weite Strecken, kommt aber nicht zum Torerfolg.

Wayne Rooney steht bei den Gastgebern nicht im Kader. Chelsea gewann die letzten vier Spiele gegen Everton, den letzten Punkt holten die "Toffees" im März 2016.

Der englische Meister bleibt in der Tabelle auf Platz drei, Everton sicher Platz neun ab.


Textquelle: © LAOLA1.at

Clasico: Barcelona befördert Real Madrid aus Titelrennen

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare