FC Chelsea feiert Last-Minute-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea feiert am 9. Spieltag der Premier League einen verrückten 4:2-Sieg gegen den FC Watford.

Pedro (12.) bringt die "Blues" mit einem sehenswerten Weitschuss früh in Führung, Doucoure (45+2.) und Pereyra (50.) drehen die Partie jedoch. Nach Batshuayis Ausgleichstreffer (71.) drängen die Londoner auf den Siegtreffer, Azpilicueta (87.) sorgt schließlich für die Erlösung. Batshuayi (90+5.) stellt den Endstand her.

Sebastian Prödl fehlt Watford mit einer Oberschenkelverletzung. Chelsea gewinnt nach zwei Liga-Niederlagen in Serie wieder und bleibt auf Rang vier.


Textquelle: © LAOLA1.at

Karten für Salzburg-Gastspiel um 9 Euro zu haben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare