Arsenal patzt gegen Newcastle

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Arsenal muss nach drei Siegen in der Premier League in Folge am 34. Spieltag eine Niederlage einstecken. Die "Gunners" unterliegen Newcastle United auswärts mit 1:2 und kassieren die insgesamt neunte Saison-Pleite in der Fremde.

Alexandre Lacazette sorgt ordnungsgemäß für die Führung (14.), dann dreht Newcastle die Partie: Ayoze Perez gelingt der Ausgleich (29.), Matt Ritchie (68.) fügt Arsenal die wettbewerbsübergreifend erste Pleite seit 4. März zu.

In der Tabelle liegt Arsenal mit 54 Punkten weiter auf Rang sechs und damit auf einem Europacup-Platz, allerdings nur zwei Zähler vor Burnley. Newcastle rangiert nun auf Platz zehn (41) und hat den Klassenerhalt wohl sicher.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern-"Kapitän" David Alaba zieht mit Poldoski gleich

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare