Ibrahimovic unterschreibt neuen Vertrag bei United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zlatan Ibrahimovics Zeit bei Manchester United ist noch nicht vorbei.

Wie die Red Devils vermelden, hat der 35-jährige Stürmer einen neuen Einjahres-Vertrag unterschrieben. Bevor Ibrahimovic im April eine Knieverletzung erlitt, hatte er für United wettbewerbsübergreifend 28 Treffer in 46 Partien erzielt. Eine Rückkehr auf den Platz wird erst für Anfang 2018 erwartet.

"Nach seinem Beitrag in der letzten Saison verdient er unser Vertrauen. Wir werden geduldig sein und auf seine Rückkehr auf den Platz warten. Ich habe keinen Zweifel darüber, dass er eine wichtige Rolle in der zweiten Saisonhälfte spielen wird", sagt Manager Jose Mourinho.

Neue Rückennummer für Ibrahimovic

"Ich bin zurück um zu beenden, was ich begonnen habe", sagt Ibrahimovic. "Es war immer meine und die Intention des Klubs, dass ich bleibe. Ich kann es nicht erwarten, ins Old Trafford zurückzukehren, aber ich weiß, dass ich noch eine Zeit lang brauche, um garantieren zu können, dass ich bereit bin", so der Schwede.

In Zukunft wird er bei Manchester United die Nummer zehn tragen, da die Nummer neun seit dieser Saison Neuzugang Romelu Lukaku gehört.

So vermeldete Ibrahimovic die Nachricht:


Textquelle: © LAOLA1.at

Marc Janko? Fredy Bickel klärt in Rapids Stürmersuche auf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare