Manchester United lässt Leicester keine Chance

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United feiert zum Abschluss der 24. Runde in der Premier League einen klaren 3:0-Sieg bei Leicester City.

Die "Red Devils" machen kurz vor der Pause binnen zwei Minuten alles klar: Zunächst trifft Henrik Mkhitaryan nach Assist von Chris Smalling (42.), kurz darauf erhöht Zlatan Ibrahimovic nach Zuspiel von Antonio Valencia auf 2:0.

Kurz nach Seitenwechsel fällt das 3:0 durch Juan Mata (49.).

United liegt in der Tabelle mit 45 Punkten weiter auf Rang sechs, einen Punkt hinter Liverpool.

Meister Leicester, bei dem Christian Fuchs durchspielt und Gelb sieht, rangiert hingegen weiter nur auf Platz 16 und hat lediglich einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Rekord für Ibrahimovic

Ibrahimovic erzielte sein 15. Saisontor und liegt in der Torschützenliste nur noch ein Tor hinter dem Führenden Romelu Lukaku (FC Everton). Mit 35 Jahren und 125 Tagen ist der Schwede der älteste Spieler der Premier League, dem 15 Tore in einer Saison gelangen.

Zudem schoss der Schwede zum zehnten Mal hintereinander mindestens 20 Pflichtspieltore in einer Saison.

Textquelle: © LAOLA1.at

Parolo-Viererpack bei Lazio-Gala gegen Pescara

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare