Erstes Tor von Lukaku für Manchester United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim 5:2 gegen Los Angeles Galaxy im ersten Spiel der Sommer-Tour von Manchester United feiert der 100-Millionen-Euro-Neuzugang Romelu Lukaku sein Debüt bei den "Red Devils". In seinem zweiten Spiel gelingt dem Belgier beim 2:1 bei Real Salt Lake gleich der Siegestreffer.

Luis Silva (24.) schießt die Hausherren im Rio Tinto Stadium vor den Toren von Salt Lake City in Führung, Henrikh Mkhitaryan (29.) gelingt postwendend der Ausgleich (29.), ehe der 24-jährige Lukaku (38.) zum Sieg trifft.

Für den negativen Höhepunkt in einer ausgeglichenen Partie sorgt Manchesters Antonio Valencia in der 68. Minute, der nach einem hässlichen Foul vom Platz gestellt wird.

United-Starcoach Jose Mourinho meint zum Debüt-Treffer von Lukaku: "Es ist schön für ihn, aber nicht wichtig für mich. Ich hatte ihm schon vorher gesagt, dass ich alles liebe, was er auf dem Platz anstellt. Er sollte sich keine Gedanken darüber machen, ob er trifft oder nicht."

Textquelle: © LAOLA1.at

Forbes: Real nicht mehr in Top-3 der wertvollsten Teams

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare