Manchester United gewinnt in Bournemouth

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United kann das einzige Mittwoch-Spiel in der 35. Runde der englischen Premier League beim AFC Bournemouth mit 2:0 für sich entscheiden.

Chris Smalling erzielt nach einem Pass von Jesse Lingard die Führung für die "Red Devils". Im Finish sorgt Romelu Lukaku für die Entscheidung (70.).

United liegt mit 74 Punkten weiterhin auf Rang zwei und baut den Vorsprung auf den Dritten Liverpool auf vier Punkte aus.

Bournemouth bleibt mit 38 Zählern auf Position elf.

Textquelle: © LAOLA1.at

Monte Carlo: Djokovic nächster Gegner von Dominic Thiem

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare