Manchester City verlängert mit Kevin De Bruyne

Manchester City verlängert mit Kevin De Bruyne Foto: © getty
 

Die Ehe zwischen Manchester City und Kevin De Bruyne soll noch lange nicht geschieden werden.

Wie der Premier-League-Spitzenreiter am Mittwoch bekannt gibt, verlängert der Mittelfeld-Star seinen bis 2023 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2025.

"Ich könnte nicht glücklicher sein. Seit ich 2015 zu City gekommen bin, fühle ich mich wie zu Hause. Ich liebe die Fans, meine Familie hat sich in Manchester gut eingelebt, und mein Spiel hat sich wirklich gut entwickelt", freut sich der Belgier.

De Bruyne hat mit City bisher zwei Mal den Meistertitel, ein Mal den FA-Cup und vier Mal den League-Cup gewonnen.

Der Verein stehe für Erfolg und er selbst würde den besten Fußball seiner Karriere spielen. Zudem spielt Trainer Pep Guardiola für den 29-Jährigen eine entscheidende Rolle: "Pep und ich sehen Fußball auf dieselbe Art und Weise. Solch eine Beziehung zum Trainer zu haben, ist sehr wichtig für mich, weil wir die gleichen Dinge erreichen wollen."

City-Sportchef Txiki Begiristain jubelt: "Kevin ist ohne Zweifel einer der besten Spieler im Welt-Fußball. Sein Performance-Level war bemerkenswert konstant, seit er zu unserem Klub gestoßen ist. In den letzten Jahren hat er sich zu einem der Elite-Spieler dieses Sports entwickelt."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..