Stoke City erkämpft Punkt gegen Manchester City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City lässt in der Auftaktpartie der 28. Runde der Premier League Punkte liegen. Die Citizens kommen gegen Stoke City, bei denen Marko Arnautovic nicht im Kader steht, nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Die Hausherren sind zwar spielüberlegen, können aber keine ihrer Torchancen verwerten.

In der Tabelle verpasst ManCity damit den Sprung auf Rang zwei, mit 56 Punkten ziehen sie mit den Spurs gleich. Die Potters rangieren mit 36 Zählern weiterhin auf Platz neun.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg besiegt Graz und steht im EBEL-Halbfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare