Man City macht Mendy zum teuersten Verteidiger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Transfer von Benjamin Mendy zu Manchester City ist perfekt.

Der 23-jährige französische Nationalspieler kommt vom Meister AS Monaco und unterschreibt beim Team von Pep Guardiola einen Fünfjahresvertrag. Angeblicher Kostenpunkt: 57,5 Millionen Euro.

Damit wird Mendy zum teuersten Abwehrspieler der Welt und überholt einen zukünftigen Teamkollegen. Der englische Teamspieler Kyle Walker war vor kurzem für 56,9 Millionen von Tottenham zu den Citizens gewechselt.

"Ich bin stolz, euch mitzuteilen, dass ich mich heute offiziell ManCity angeschlossen hab", vermeldete Mendy am Montag via Twitter. "Für mich geht ein Traum in Erfüllung, unter Peps Kommando spielen zu dürfen."


Textquelle: © LAOLA1.at

Teuerster Österreicher? Arnautovic freut Transfer-Rekord

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare