Mit diesem "Zuckerl" lockt Mourinho Ibrahimovic

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jose Mourinho bastelt offenbar eifrig an einer Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zu Manchester United.

Britische Medien berichten, dass "The Special One" dem 35-jährigen Schweden eine Trainerrolle im Verein für die Zeit nach seiner Profikarriere angeboten haben soll. "The Independent" zufolge soll das Thema in den laufenden Vertragsgesprächen diskutiert worden sein.

Mourinho bestätigte in der vergangenen Woche am Rande des UEFA-Supercup-Spiels in Skopje gegen Real Madrid (1:2), dass über einen neuen Vertrag für Ibrahimovic verhandelt werde. "Wir sprechen gerade über die Möglichkeit, dass er bei uns bleibt", so der Portugiese.

Ursprünglich wurde der Einjahresvertrag des Stürmer-Stars nicht verlängert.

Der ehemalige schwedische Nationalspieler wechselte im vergangenen Sommer von Paris St. Germain zu den "Red Devils". Bevor Ibrahimovic im April eine Knieverletzung erlitt, hatte er für United wettbewerbsübergreifend 28 Treffer in 46 Partien erzielt.

Eine Rückkehr auf den Platz wird erst für Anfang 2018 erwartet.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Supercopa Real vs. Barcelona: Was Messi zu Ramos sagte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare