Instagram-Posts Auslöser für Einbruch

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Eine Schocknachricht ereilt John Terry während seines Familien-Skiurlaubs.

Wie "The Sun" berichtet, steigt eine Diebesbande während der Abwesenheit des Chelsea-Stars in dessen fünf Millionen Pfund teures Anwesen ein und stiehlt persönliche Gegenstände - u.a. wertvollen Schmuck - im Wert mehrerer tausend Pfund.

Auslöser des Einbruchs dürften mehrere Instagram-Posts gewesen sein, die den 36-Jährigen zusammen mit seiner Frau im Urlaub zeigen und so seine Abwesenheit von zu Hause kundtaten.

"Es hat bereits einige Fälle mit Prominenten gegeben, in denen sie aufgrund ihrer Instagram- und Twitter-Accounts zum Opfer solcher Delikte wurden. John und Toni sind eben solch regelmäßige Poster auf Social-Media-Plattformen", hört man aus Polizeikreisen zu diesem Vorfall.

Die Terrys haben direkt nach diesem Vorfall ihr Sicherheitssystem mit zusätzlichen Wachleuten verstärkt.

Great few days away Skiing with the family @toniterry26

Ein Beitrag geteilt von John Terry (@johnterry.26) am

Textquelle: © LAOLA1.at

Markus Fuchs ärgert Irritation bei seinem EM-Star

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare