Gündogan droht lange Verletzungspause

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der 2:0-Sieg von Manchester City gegen Watford wird von der Verletzung Ilkay Gündogans überschattet. Der Mittelfeldmotor, der bereits den Saisonbeginn wegen den Folgen einer Kniescheiben-Luxation verpasst hatte, muss am Mittwoch in der 44. Minute mit Verdacht auf eine Knie-Verletzung ausgewechselt werden.

Über den Grad der Verletzung ist zunächst nichts bekannt, jedoch lassen die Worte von Trainer Pep Guardiola Schlimmeres befürchten.

"Im bin so traurig wegen Ilkay Gündogan. Wie es aussieht, werden wir für eine sehr lange Zeit ohne ihn auskommen müssen - morgen werden wir mehr wissen. Es sieht nicht gut aus", meint der Spanier.

Textquelle: © LAOLA1.at

Leader Chelsea nützt Arsenal-Patzer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare