"Bin nicht gekommen, um Zeit zu verschwenden"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem Elfmeter in der Nachspielzeit hat Zlatan Ibrahimovic Manchester United ein 1:1 gegen Everton gerettet.

Mit 16 Liga-Toren ist die schwedische Ikone persönlich im Soll, Platz fünf in der Tabelle schmeckt ihm jedoch gar nicht, weshalb der 35-Jährige im klubeigenen TV-Sender seinen Verbleib in Frage stellt:

"Ich bin keine 20 mehr und habe noch fünf oder zehn Jahre Zeit. Ich habe wahrscheinlich noch ein, zwei, drei Jahre, es hängt alles davon ab, was der Klub will, wie seine Vision lautet. Denn ich habe von Tag eins an gesagt, dass ich nicht gekommen bin, um meine Zeit zu verschwenden. Ich bin gekommen, um zu gewinnen."

Manchesters bitteres Gegentor und der "Suarez-Elfmeter" auf Video:


Nicht Erster? Ein Versagen!

"Wenn du mehr gewinnen willst, musst du mehr erschaffen. Ich bin auch ohne Champions League hierher gekommen. Das Team war auch nicht der Favorit. Ich bin dennoch gekommen, um zu helfen. Ich habe gemacht, wozu ich imstande bin, um es besser zu machen", so Ibrahimovic, für den es unbefriedigend ist, nicht um den Titel zu spielen.

"Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Zweiter geworden bin, wahrscheinlich bei Milan. Es ist der erste Platz unter den Letzten. Ich mag das nicht, das ist ein Versagen. Was auch immer nach dem ersten Platz kommt, ist ein Versagen", klagt der Routinier bei "BT Sport". Die Tabelle würde jedoch nicht lügen.

"Die Liga bettelt, dass ich bleibe"

Ibrahimovic wurde zuletzt mit einem Wechsel in die MLS zu Los Angeles Galaxy in Verbindung gebracht. Ob er über den Sommer hinaus bei Manchester United bleibt, lässt er offen, eines weiß er jedoch: "Die Premier League bettelt darum, dass ich bleibe."

"Ich bin 35, in einigen Monaten werde ich 36 sein, aber es ist bewiesen, dass das nur eine Zahl ist. Ich lasse die anderen nach wie vor älter als mich aussehen", so der Schwede gewohnt selbstbewusst.

Textquelle: © LAOLA1.at

Watford-Coach Mazzarri nach Prödl-Verletzung wütend

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare