Kane bricht bei Tottenham-Sieg Shearer-Rekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Auftakt in den Boxing Day im Wembley steht ganz im Zeichen des Harry Kane. Der Goalgetter ist der Mann des Tages, als Tottenham in der 20. Runde der Premier League einen deutlichen 5:2-Heimsieg gegen Southampton einfährt.

Der 24-Jährige eröffnet mit einem Doppelpack (22., 39.) den Trefferreigen und jubelt in der 67. Minute auch noch über ein drittes Tor. Damit hat der Angreifer im Kalenderjahr 2017 39 Meisterschaftstore erzielt und damit den 22 Jahre alten Rekord von Stürmer-Legende Alan Shearer gebrochen. Mit insgesamt 56 Pflichtspieltoren im Jahr 2017 ist Kane außerdem Europas erfolgreichster Torschütze des Jahres.

Dele Alli (49.) und Heung-Min Son (51.) erzielen die beiden weiteren Tore der "Spurs" - das Duo darf sich auch über jeweils zwei Assists freuen. Für die defensiv überforderten Gäste, die nun schon seit sieben Liga-Partien sieglos sind, treffen Sofiane Boufal (64.) und Dusan Tadic (82.).

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Mali-Talent Mohamed Camara soll zu RB Salzburg wechseln

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare