FC Liverpool soll Kevin Danso scouten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Liverpool hatte beim 2:1-Sieg von Österreich gegen Uruguay einen Scout im Happel-Stadion sitzen, Kevin Danso könnte eines seiner Beobachtungsziele gewesen sein.

Laut englischen Medienberichten sei der ÖFB-Verteidiger ebenso wie Uruguay-Abwehrkraft Jose Gimenez im Mittelpunkt des Interesses des "Reds"-Spions gestanden.

Danso fühlt sich auf der Insel bekanntlich heimisch. Mit sechs Jahren übersiedelte er mit seinen Eltern aus der Steiermark nach England, wo er in der Jugend für den FC Reading und die MK Dons spielte.

In der laufenden Saison der deutschen Bundesliga kam er bislang vier Mal zum Einsatz, zuletzt gelang ihm sein Premierentor. Sein Vertrag in Augsburg läuft noch bis 2021 plus vereinsseitiger Option für ein weiteres Jahr.



Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Teamchef Foda reagiert auf Franco-Sager im ORF

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare