FC Chelsea nach zwei Niederlagen wieder siegreich

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea schlägt Crystal Palace in der 30. Premier-League-Runde mit 2:1.

Ein abgefälschter Distanzschuss des stark aufspielenden Willian (25.) bringt die "Blues" in Führung, bevor Innenverteidiger Kelly eine Hereingabe von Zappacosta ins eigene Netz lenkt (32.).

Chelsea durchgehend drückend überlegen, gelingt es trotz einiger Großchancen nicht, den Sack endgültig zuzumachen und kassiert kurz vor Schluss noch den Anschlusstreffer durch van Aanholt (90.).

Nach zwei punktlosen Meisterschaftsspielen in Folge, kann das Team von Antonio Conte wieder jubeln und den Anschluss an die Champions-League-Plätze halten. Crystal Palace (27) schwebt mit sieben sieglosen Partien in akuter Abstiegsgefahr.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Dt. Bundesliga: Gregoritsch-Doppelpack bei FCA-Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare