Lichtsteiner von Juventus zu Arsenal

Aufmacherbild Foto:
 

Der FC Arsenal verstärkt sich mit dem Schweizer Nationalteamspieler Stephan Lichtsteiner.

Der 34-jährige Abwehrspieler wechselt nach zehn Jahren in Italien ablösefrei von Juventus Turin zu den "Gunners", für die es der erste Neuzugang in diesem Sommer ist.

"Mit Stephan kommt eine riesige Erfahrung und eine grosse Führungspersönlichkeit zu uns. Er wird uns auf und neben dem Platz weiterhelfen", sagt Neo-Trainer Unai Emery.

Lichtsteiner selbst sagt: "Ein großartiger Moment! Es ist super, dass ich von Juve zu Arsenal kommen und diese grosse Herausforderung annehmen kann. Ich will mit diesem Klub große Dinge geschehen lassen."

Textquelle: © LAOLA1.at

FIFA WM 2018: Leroy Sane äußert sich zum DFB-Aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare