Arsenal fegt über Swansea hinweg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Arsenal zeigt sich beim neuen Schlusslicht Swansea City in Spiellaune und gewinnt mit 4:0.

Olivier Giroud bringt die Gunners vor der Pause per Abstauber in Führung (37.). Der Franzose trifft damit im fünften Pflichtspiel in Serie für seinen Klub.

Jack Cork fälscht in Minute 54 einen Schuss von Alex Iwobi unhaltbar ins eigene Tor ab, wenig später ist es Kyle Naughton der einen Querpass von Iwobi ins eigene Netz abfälscht (67.).

Den Schlusspunkt setzt Alexis Sanchez (73.). Arsenal liegt damit vor dem Spiel von Liverpool bei Manchester United am Sonntag (17h) auf Platz drei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Teaminterne Rauferei zwischen Profis von St. Pölten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare