Everton erfüllt Pflichtaufgabe gegen Letzten

Everton erfüllt Pflichtaufgabe gegen Letzten Foto: © getty
 

Der FC Everton feiert zum Abschluss des 18. Spieltags der Premiere League den erwarteten Sieg gegen Schlusslicht Swansea.

Die "Toffees" besiegen die Waliser mit 3:1, obwohl sie in der 35. Minute nach dem Treffer von Leroy Fer in Rückstand geraten.

Doch Dominic Calvert-Lewin (45.), per Nachschuss nach einem vergebenen Elfmeter von Wayne Rooney, und Gylfi Sigurdsson (64.) drehen die Partie. In der 73. Minute bekommt Rooney erneut die Chance vom Punkt und kann Lukasz Fabianski diesmal bezwingen.

Everton schiebt sich mit dem Dreier mit 25 Punkten auf Rang neun, Swansea behält mit 12 Zählern die rote Laterne.

Tabelle

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..