Walcott-Doppelpack gegen Leicester

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Aleksandar Dragovic und Christian Fuchs müssen sich in der 25. Runde der Premier League mit Leicester City beim FC Everton mit 1:2 geschlagen geben.

Die beiden ÖFB-Legionäre werden dabei Zeuge der ersten beiden Tore von Neuzugang Theo Walcott für die Hausherren - in Minute 25 muss er völlig freistehend nach Sigurdsson-Vorlage nur noch einschieben, in Minute 39 trifft er aus spitzem Winkel.

Leicester verkürzt in Minute 71 per Elfmeter, der Ausgleich gelingt nicht mehr. Dragovic spielt bei den "Foxes" durch, Fuchs wird in Minute 74 eingewechselt.

Das neuntplatzierte Everton verkürzt den Rückstand auf den Achtplatzierten Leicester auf drei Punkte.

Newcastle gegen Burnley und Southampton gegen Brighton (ohne Markus Suttner) enden jeweils 1:1.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Verwirrung um WAC-Neuzugang Sasa Jovanovic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare