Der heiße Kampf um Ethan Ampadu

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ethan Ampadu ist im September zwar erst 16 Jahre alt geworden, trotzdem spielt er schon mehr oder weniger regelmäßig für die Profis von Exeter City. Der Teenager hat in Englands vierthöchster Spielklasse schon fünf Partien absolviert.

Kein Wunder, dass der talentierte Waliser Begehrlichkeiten weckt.

Laut "Liverpool Echo" steht der FC Arsenal in der Pole Position, wenn es um die Verpflichtung des Teenagers geht, arbeitet doch sein Vater in der Akademie der "Gunners".

Doch auch Liverpool, Chelsea und Manchester United haben die Hoffnung auf eine Verpflichtung Ampadus noch nicht ganz aufgegeben.

Wales vs. England

Der Teenager war schon im walisischen Vorbereitungs-Camp auf die EURO 2016 dabei, vermutlich nicht zuletzt, um ihn davon überzeugen, für Wales und nicht für England, das ihn im Nachwuchsnationalteam schon eingesetzt hat, zu spielen.

Der junge Mann spielt für gewöhnlich im defensiven Mittelfeld, kann aber auch in der Innenverteidigung zum Einsatz kommen.


Barca blamiert sich in der Copa:


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Talent Thierno Ballo - Kein gewöhnlicher Junge

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare