Moyes tritt nach Abstieg als Sunderland-Coach ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

David Moyes ist nicht mehr Trainer von Sunderland! Der Schotte erklärt nach dem Abstieg aus der Premier League seinen Rücktritt.

Trotz seines Abschieds verzichtet der Chefbetreuer auf finanzielle Forderungen. "Er hat verzweifelt darum gekämpft, die Relegation zu vermeiden. Dass er jetzt kein Geld verlangt, sagt alles über seinen großen Charakter aus", lobt Klubchef Ellis Short.

Sunderland erreichte mit nur 24 Punkten und lediglich sechs Siegen in 38 Spielen den 20. und letzten Tabellenplatz.

Moyes hatte früher Everton und Manchester United betreut und hat Sunderland im vergangenen Juli übernommen.

Zum Abschluss am Sonntag gab es bei Meister Chelsea eine 1:5-Niederlage. Im April eröffnete der englische Verband eine Untersuchung gegen den 54-Jährigen. Er soll einer Journalistin mit einer Ohrfeige gedroht haben.


Fußball total - die Highlight-Show:

Textquelle: © LAOLA1.at

Pressekonferenz von Jose Mourinho dauert nur 23 Sekunden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare