Christian Fuchs verletzt sich am Auge

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Offenbar bei einem Unfall mit einer Stange hat sich Christian Fuchs im Training von Premier-League-Club Leicester City eine Augenverletzung zugezogen.

"Zu Beginn war es schlimm, aber es hat sich gebessert", sagte Trainer Craig Shakespeare am Donnerstag gegenüber Medien. Ob Fuchs im Spiel gegen Aufsteiger Huddersfield am Samstag eingesetzt werden kann, sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar.

"Ich möchte mich zurückhalten und warten, wie es ihm geht", meinte Shakespeare. Der ehemalige ÖFB-Teamkapitän müsse einen Spezialisten aufsuchen. "Es ist eine heikle Angelegenheit."


Textquelle: © APA

Ernst Baumeister spricht über die Zukunft bei der Admira

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare