Chelsea-Schreck schockt auch Arsenal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Crystal Palace hat wieder zugeschlagen! Nach dem sensationellen Sieg gegen Chelsea schlägt der Nachzügler auch Arsenal mit 3:0.

Townsend nützt eine schwache Defensivleistung der "Gunners" aus und bringt die Hausherren in Front (17.). Kurz nach Seitenwechsel zappelt der Ball erneut im Arsenal-Tor, der Treffer wird wegen Abseits aber nicht gegeben.

Cabaye erhöht mit einem sehenswerten Treffer auf 2:0 (63.). Nachdem Martinez gegen Townsend zu spät kommt trifft Milivojevic vom Punkt (68.).

Die Gunners präsentieren sich über weite Strecken schwach, offensiv ideenlos und müssen erneut einen Rückschlag im Kampf um einen Champions-League-Platz hinnehmen.

Dem Sechsten fehlen bei einem Spiel weniger sieben Zähler auf den Vierten Manchester City. Der Vierte muss in der Qualifikation zur "Königsklasse" antreten, die ersten drei Teams haben Fixplätze. Der Dritte Liverpool ist für die "Gunners" neun Punkte entfernt, wobei die "Reds" gleich zwei Spiele mehr ausgetragen haben.

Crystal Palace rangiert nach dem fünften Sieg in den jüngsten sechs Runden weiter auf Rang 16, der Abstand auf Rang 18 beträgt sechs Punkte. Hier geht's zur Tabelle der Premier League >>>

Für Arsenal-Coach Arsene Wenger ist es die erste Niederlage überhaupt gegen Crystal Palace.

Die Highlights des Spiels im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Die Highlight-Videos der 32. Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare