Oxlade-Chamberlain: Liverpool statt Chelsea?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Transfer-Tauziehen geht in die nächste Runde.

Alex Oxlade-Chamberlain, der eine Vertragsverlängerung bei Arsenal ablehnte, soll sich bereits mit dem FC Chelsea einig gewesen sein. Arsenal stimmte bereits zu, ihn für 35 Millionen Pfund (37,8 Mio. Euro) ziehen zu lassen.

Laut "Sky Sports" soll der englische Teamspieler den "Blues" aber nun einen Korb gegeben haben und einen Wechsel zum FC Liverpool bevorzugen. Sein Vertrag bei den "Gunners" läuft noch bis Sommer 2018.


Textquelle: © LAOLA1.at

LAOLA1-Wechselbörse: So lief der Deadline-Day

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare