WBA präsentiert Pardew als neuen Coach

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Alan Pardew ist neuer Trainer bei West Bromwich Albion. Der 56-Jährige folgt bei dem seit drei Monaten sieglosen Premier-League-Abstiegskandidaten auf Tony Pulis.

Für Pardew, der einen Vertrag bis Juni 2020 erhielt, ist es die erste Trainerstation seit seiner Entlassung im Dezember 2016 bei Crystal Palace.

Ein zweiter Klub steht offenbar auch kurz vor der Präsentation eines neuen Trainers.

Wie Sky Sports berichtet, soll sich der FC Everton mit Sam Allardyce geeinigt haben. Allardyce war Pardews Nachfolger bei Crystal Palace, verlängerte aber im Sommer nicht mehr. Everton hat sich Ende Oktober vom Niederländer Ronald Koeman getrennt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Trainersuche bei Sturm Graz: Nestor El Maestro ein Thema?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare