Milans Niang wechselt zu Watford

Aufmacherbild Foto: © getty
 

M'Baye Niang wird Teamkollege von ÖFB-Verteidiger Sebastian Prödl.

Watford leiht den Franzosen vom AC Milan aus, wie Milan-CEO Adriano Galliani bestätigt. Die Klubs seien sich bereits einig, der Spieler müsse nur noch letzte Details mit dem Premier-League-Klub klären.

Laut "Sky Sport Italia" steht im Leihvertrag eine Kaufoption in der Höhe von 18 Millionen Euro - diese soll verbindlich werden, sobald der Angreifer eine bestimmte Anzahl an Einsätzen absolviert.

Der 22-Jährige wurde zuletzt auch mit West Ham, Genoa und Wolfsburg in Verbindung gebracht. Niang war in dieser Saison praktisch Stammkraft der "Rossoneri" auf der linken Außenbahn und hat in 18 Serie-A-Partien drei Treffer erzielt und ebensoviele Assists geliefert.

Beim AC Milan soll nun Lucas Ocampos als Ersatz geholt werden. Der 22-jährige Argentinier steht aktuell bei Genoa unter Vertrag. Galliani bestätigte Gespräche über einen Transfer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Innerhofer fuhr mit Wadenbeinbruch aufs Kitz-Podest

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare