"Inakzeptabel!" Guardiola verteidigt Wenger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City platzt nach Manchester Citys 0:0 im FA Cup gegen Huddersfield bei der offiziellen Pressekonferenz der Kragen, als ein Journalist die Aufstellung des Spaniers hinterfragt.

"Niemand hat momentan auch nur ein bisschen Respekt für unseren Job. Es ist respektlos, was da passiert", schimpft Guardiola und kritisiert zugleich die Behandlung seines Kollegen Arsene Wenger.

"Was ich in den letzten zehn Tagen gehört habe, wie Ex-Spieler, Journalisten und andere Leute mit Arsene Wenger umgehen – das ist für mich inakzeptabel."

Der Arsenal-Coach steht seit Wochen vor allem in der englischen Presse in der Kritik.

Textquelle: © LAOLA1.at

Messi-Doppelpack bei Iniesta-Jubliläum

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare