Tottenham verhindert im FA Cup Blamage

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tottenham Hotspur verhindert in der 4. Runde des FA Cups mit viel Mühe das Aus gegen einen Viertligisten. Gegen die Wycombe Wanderers holen die Spurs (Wimmer bis 61.) erst ein 0:2 und dann ein 2:3 auf, Heung-min Son trifft in der 94. Minute zum 4:3 und verhindert ein Wiederholungsspiel.

Chelsea schlägt Brentford (Konstantin Kerschbaumer ab 78.) mit 4:0. Manchester City gibt sich bei Crystal Palace ebenso keine Blöße und gewinnt 3:0, die Tore erzielen Raheem Sterling (43.), Leroy Sane (71.), Yaya Toure (90.).

Drittliga-Mittelständler Oxford United schmeißt den Championship-Zweiten Newcastle mit 3:0 raus. Die Sensation des Tages liefert aber Fünftligist Lincoln City, das Championship-Tabellenführer Brighton and Hove Albion mit 3:1 schlägt.

Im LAOLA1-Datencenter findest du die kompletten Ergebnisse der 4. Runde des FA Cups!

Textquelle: © LAOLA1.at

FA Cup: Leicester erzwingt Wiederholungsspiel bei Derby

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare