Liverpool entgeht FA-Cup-Blamage in Plymouth

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Liverpool ist einer schlimmen Blamage entgangen.

Im Wiederholungsspiel der 3. Runde des FA-Cups setzt sich die Elf von Trainer Jürgen Klopp bei Viertligist Plymouth Argyle mit 1:0 durch. Das Goldtor resultiert bereits in Minute 18 aus einer brasilianischen Co-Produktion. Eckball Coutinho, Lucas Leiva verwertet per Kopf.

Shane Long in Minute 90 schießt Southampton zu einem 1:0-Sieg gegen Norwich.

Newcastle schaltet Birmingham mit 3:1 aus. Ritchie (10. 90.), Gouffran (35.) bzw. Cotterill (72.) treffen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nächster Verletzter bei Rapid: Ivan Mocinic wird operiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare