Mega-Serie von Barnsley zu Ende

Mega-Serie von Barnsley zu Ende Foto: © getty
 

Der FC Barnsley muss am Samstag erstmals seit zwei Monaten wieder eine Liga-Niederlage einstecken!

Nach zwölf Championship-Spielen in Serie ohne Niederlage muss sich das Team von Ex-LASK-Trainer Valerien Ismael am 38. Spieltag der Championship zuhause gegen Sheffield Wednesday mit 1:2 geschlagen geben.

Ein Doppelpack von Jordan Rhodes (38., 53.) bringt Sheffield auf die Siegerstraße. Carlton Morris bringt Barnsley zwar nochmal ran (78.), für einen Punktgewinn reicht es jedoch nicht mehr. Michael Sollbauer und Dominik Frieser stehen bei den "Tykes" in der Startformation, werden jedoch beide zur Halbzeit ausgewechselt.

Barnsley findet sich nach seinem Erfolgslauf weiterhin auf dem ausgezeichneten fünften Platz wieder (64 Pkt.). Angeführt wird die Tabelle weiterhin von Norwich City (83 Pkt.), die am Samstag 1:1 gegen Blackburn spielen.

Auf Rang zwei der Tabelle bleibt Watford (75 Pkt.). Die "Hornets" gewinnen klar mit 3:0 gegen Birmingham City. Daniel Bachmann steht abermals im Kasten und spielt im 15. Liga-Einsatz zum achten Mal zu Null.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..