Leverkusen bezwingt Karlsruhe in Verlängerung

Aufmacherbild
 

Bayer Leverkusen setzt sich in der 1. Runde im DFB-Pokal bei Drittligist Karlruhe mit 3:0 nach Verlängerung durch.

Nach torloser regulärer Spielzeit kommt die Werkself erst in der Verlängerung in Torlaune: Dominik Kohr (93.), Joel Pohjanpalo (99.) und Leon Bailey (105.) verhindern den Fehlstart für die Mannschaft von Heiko Herrlich in die Saison.

Das ÖFB-Trio Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und Torhüter Ramazan Özcan sitzt nur auf der Ersatzbank.



Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Comebacks von Mocinic und Kvilitaia gehen daneben

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare