3 Mal Brekalo! Wolfsburg weiter voll auf CL-Kurs

 

Der VfL Wolfsburg ist weiter voll auf Kurs Richtung Champions League. Das Team von Trainer Oliver Glasner feiert am 32. Spieltag der deutschen Bundesliga einen 3:0-Heimsieg gegen Union Berlin.

Während die Gäste schwer ins Spiel finden, sind die Wolfsburger von Beginn weg hellwach und gehen in der 12. Minute in Führung. Baku legt auf Höhe des Strafraums perfekt zurück auf Josip Brekalo, der viel zu frei steht und den Ball aus 18 Metern ins rechte obere Eck schlenzt - ein herrlicher Treffer.

Die Glasner-Elf vergibt in weiterer Folge einige Chancen auf das 2:0, Union kommt unterdessen besser ins Spiel. In der 63. Minute sorgt Brekalo mit seinem zweiten Treffer aber für die Vorentscheidung: Sein Schuss wird von Gentner so abgefälscht, dass Luthe im Berliner Tor keine Chance hat. In der 90. Minute macht Brekalo seinen Triplepack perfekt, er versenkt einen Nachschuss im Tor.

Auf Seiten der Wolfsburger spielt Xaver Schlager durch, Pavao Pervan sitzt als Ersatztorhüter auf der Bank. Union-Kapitän Christopher Trimmel wird in der 75. Minute ausgewechselt.

Wolfsburg rangiert zwei Runden vor Schluss mit 60 Zählern auf Rang drei hinter den Bayern und Leipzig. Nur die Top Vier qualifizieren sich für die Gruppenphase der Champions League.

Union bleibt auch im fünften Auswärtsspiel in Folge ohne Sieg und belegt den achten Platz.

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Xaver Schlager (Wolfsburg) - 90 Minuten

Pavao Pervan (Wolfsburg) - auf der Bank

Christopher Trimmel (Union) - in der 75. Minute ausgewechselt

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..