Schöpf schießt Schalke zu erstem Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Schalke 04 kann doch noch gewinnen! Der Vize-Meister der vergangenen Saison schlägt Mainz 05 1:0 und feiert damit am 6. Spieltag den ersten Saisonsieg.

Das Goldtor erzielt Alessandro Schöpf bereits in der 11. Minute: Der ÖFB-Teamspieler versenkt eine Konoplyanka-Flanke vom Fünfer per Kopf.

Schalke ist in der Folge vor allem in Hälfte eins die spielbestimmende Mannschaft, Mainz lässt die nötige Effizienz vermissen und vergibt mehrere Chancen auf den Ausgleich.

Torschütze Schöpf wird in der 62. Minute ausgetauscht, Guido Burgstaller spielt für die Königsblauen durch. Bei Mainz steht Philipp Mwene 90 Minuten auf dem Platz, Karim Onisiwo kommt nicht zum Einsatz.

Schalke sammelt damit die ersten drei Punkte und ist nun Vorletzter vor Hannover (2), Mainz liegt mit acht Punkten auf Rang acht.

Tabelle

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare