Leipzig kann daheim wieder nicht gewinnen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

RB Leipzig muss 2019 weiterhin auf einen Heimsieg in der dt. Bundeliga warten. Die Rangnick-Elf kommt am 25. Spieltag über ein 0:0 gegen den FC Ausgburg nicht hinaus.

Davor gab es heuer vor eigenem Publikum bereits eine Niederlage gegen Dortmund (0:1) und zwei Remis (0:0 gegen Frankfurt, 1:1 gegen Hoffenheim).

Die Hausherren haben zwar wesentlich mehr Spielanteile, können ihre Überlegenheit aber nicht in Tore ummünzen.

Die größte Chance der Gäste hat ÖFB-Legionär Michael Gregoritsch. Doch Leipzig-Keeper Peter Gulacsi kann den gut angetragenen Schuss aufs lange Eck parieren (59.).


RBL-Goalie Gulacsi stellt in der ersten Hälfte mit lediglich vier Ballkontakten einen Liga-Rekord auf: Kein anderer Spieler hatte bisher in einer Hälfte, in der er auch durchgespielt hat, weniger Ballkontakte als der Ex-Salzburger.

Marcel Sabitzer spielt bei den Hausherren durch, Konrad Laimer wird in der 81. Minute ausgewchselt. Bei den Gästen kommen Kevin Danso, Georg Teigl und Gregoritsch ebenfalls über die volle Distanz zum Einsatz.

Leipzig liegt mit 46 Punkten am dritten Tabellenplatz, Augsburg (22) ist 15.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare