Kein Sieger bei Leipzig gegen Hoffenheim

 

Prestige-Erfolg für Julian Nagelsmann. Der Trainer von Hoffenheim erreicht mit seiner Mannschaft zum Abschluss der 23. Runde der deutschen Bundesliga bei seinem zukünftigen Arbeitgber RB Leipzig ein 1:1.

Dabei sieht es sogar lange nach einem Sieg aus: Nachdem Ex-Rapidler Joelinton zunächst an Gulacsi scheitert, staubt Kramaric zur Führung der Gäste ab (22.). Doch den in der Schlussphase immer stärker werdenden Leipzigern gelingt durch Orban noch der Ausgleich (89.).

Leipzig (42 Punkte) ist Vierter, Hoffenheim (34) belegt den achten Tabellenplatz.

Leipzig ist damit seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen - vier Siege, zwei Remis. Und auch Hoffenheim ist seit fünf Partien unbesiegt (2 Siege, 3 Unentschieden). Bei den Hausherren spielen die ÖFB-Legionäre Marcel Sabitzer und Konrad Laimer durch, Stefan Ilsanker wird zur Pause ausgewechselt.

Bei den Gästen stehen Stefan Posch und Florian Grillitsch über die komplette Spielzeit am Rasen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare