Auch Düsseldorf demütigt Schalke

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schalke 04 rutscht immer tiefer in die Krise.

Die Königsblauen müssen sich auch am 24. Spieltag der Deutschen Bundesliga deutlich geschlagen geben. Fortuna Düsseldorf nimmt einen 4:0-Erfolg aus der Veltins-Arena mit.

Das Unheil nimmt schon in der 22. Minute seinen Lauf, als Lukebakio netzt - das Tor wird allerdings nach dem Videobeweis zurückgenommen, weil Raman bei der Balleroberung gegen Harit zu energisch arbeitet.

In der 35. Minute ist der Videoassistent aber auf Seiten der Gäste, Nastasic bekommt den Ball an die Hand - Elfmeter. Lukebakio kommt vom Punkt doch zu seinem Treffer.

Nach Seitenwechsel sorgt Kownacki mit einem Lupfer für den erfolgreichen Abschluss eines Konters, der die Schalker Niederlage endgültig einleitet (62.). Raman macht die Sache für die Gastgeber noch übler, kein Gegenspieler passt beim 3:0 auf ihn auf (68.). Den Schlusspunkt setzt erneut Kownacki (84.).

Guido Burgstaller wird in der 61. Minute ausgewechselt und sieht in der 17. Minute wegen eines hohen Beins Gelb. Bei den Gästen sitzt Markus Suttner auf der Bank.

Schalke verliert als Tabellen-14. an Boden und hat bei einem Spiel mehr sieben Punkte Vorsprung auf Stuttgart. Düsseldorf ist mit 31 Punkten Elfter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare