Union schickt Köln noch tiefer in Krise

 

Das Duell der beiden Krisenklubs der deutschen Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin geht an die Hauptstädter: Die Berliner bezwingen die "Geißböcke" mit 2:1.

Die Union geht in Minute 39 dank kräftiger Mithilfe von Christopher Trimmel in Führung: Der ÖFB-Legionär schlägt eine Ecke zur Mitte, Marvin Friedrich nickt ein.

Die Berliner legen im zweiten Durchgang ebenfalls nach einem Corner nach. Christian Genter steht frei und stellt aus der Drehung auf 2:0. Jhon Corodba kann für Köln nur mehr verkürzen (90.+1).

Für die Union ist es der erste Sieg nach zuletzt sieben sieglosen Spielen in Folge, Köln kann indes zum siebten Mal hintereinander nicht siegen.

Damit sind auch die Domstädter noch nicht vom Abstieg gerettet, mit 35 Zählern nehmen sie Rang zwölf ein und haben sechs Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Union Berlin liegt punktegleich einen Rang dahinter.

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

ÖFB-Legionäre im Check:

Christopher Trimmel (Union) - 90 Minuten, Assist

Florian Kainz (Köln) - bis zur 70. Minute

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare