Leipzig nimmt drei Punkte aus Berlin mit

 

RB Leipzig feiert am Samstag in der zehnten Runde der Deutschen Bundesliga einen 3:0-Erfolg bei Hertha BSC und stößt damit auf den dritten Tabellenplatz vor.

Timo Werner erzielt bereits in der siebenten Minute aus einem Gestocher die Führung für die Gäste. Nach Seitenwechsel er mit einem gefühlvollen Heber (53.). Matheus Cunha besorgt den Endstand (75.).

Marcel Sabitzer spielt bei Leipzig durch und sieht in Minute 22 die Gelbe Karte. Ilsanker und Laimer bleiben auf der Bank.

Bei der Hertha spielt Valentino Lazaro durch.

Leipzig liegt in der Tabelle nun mit 19 Punkten hinter Dortmund (24) und Bayern (20) auf Rang drei. Die Hertha ist mit 16 Zählern nur mehr auf Position acht zu finden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare