Hertha reitet weiter auf Erfolgswelle

 

Hertha BSC setzt seinen Erfolgslauf fort und feiert am 29. Spieltag der deutschen Bundesliga einen 2:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg.

Hertha ist von Anfang an die tonangebende Mannschaft. Es dauert jedoch bis zur 23. Minute, dass sich die Berliner für ihren Aufwand belohnen - Javairo Dilrosun kommt im gegnerischen Sechzehner an einen Abpraller, behält die Übersicht, lässt seinen Gegenspieler geschickt aussteigen und versenkt die Kugel im Tor der Augsburger.

Augsburg macht in der zweiten Halbzeit mit einer Leistungssteigerung auf sich aufmerksam, Hertha spielt die Partie allerdings abgeklärt runter. In der Nachspielzeit sorgen die Berliner dann endgültig für die Entscheidung - Krzysztof Piatek macht in der letzten Spielminute den Deckel drauf (93.).

Für die "Alte Dame" ist es bereits das sechste Bundesliga-Spiel in Folge ohne eine Niederlage, nach der Corona-Pause ist sogar der dritte Sieg im vierten Spiel. Die Berliner rangieren nun mit 38 Zählern auf Position neun. Augsburg liegt mit 31 Punkten auf Platz 13.

Deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Georg Teigl (Augsburg) - ab 81. Minute

Alle Video-Highlights der deutschen Bundesliga>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare