Burgstaller trifft bei Schalke-Sieg in Düsseldorf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Schalke 04 kommt langsam in die Gänge und feiert am 7. Spieltag der deutschen Bundesliga den zweiten vollen Erfolg en suite. Bei Fortuna Düsseldorf siegt Königsblau 2:0.

Daran ist auch Guido Burgstaller beteiligt, der einen Abpraller nach Bentaleb-Fernschuss verwertet und erstmals in dieser Saison trifft (53.). Zuvor besorgt McKennie aus kurzer Distanz die Führung (47.).

Alessandro Schöpf steht nach seinem fiebrigen Infekt wie schon in der Champions League nicht im Schalke-Kader.

Burgstaller spielt durch, während Kevin Stöger das Spiel auf der Gegenseite nur von der Bank sieht.

Mit sechs Punkten schiebt sich Schalke an Düsseldorf vorbei (5 Punkte/17.) und liegt damit gegenwärtig als 14. nicht mehr in der Abstiegszone.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare