Werder Bremen verliert im Breisgau

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SC Freiburg feiert am 24. Spieltag der deutschen Bundesliga einen 1:0-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen.

Goldtorschütze ist Nils Petersen, der einen Elfmeter in der 24. Minute erfolgreich versenkt, das elfte Saisontor für den 29-Jährigen. In der 88. Minute vergibt Janik Haberer einen Elfmeter kläglich.

Auf Seiten der Gäste spielt Florian Kainz durch. Marco Friedl sitzt das ganze Spiel über auf der Bremen-Bank, Philipp Lienhart tut selbiges auf der Ersatzbank der Freiburger. Zlatko Junuzovic muss verletzungsbedingt passen.

Freiburg bleibt auf Platz 12, baut den Vorsprung auf die Abstiegsplatze aber aus. Werder Bremen bleibt trotz der Niederlage auf Rang 15.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Leverkusen stürzt HSV tief in Abstiegskampf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare