Grillitschs Verletzungspause endlich vorbei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach gut dreimonatiger Verletzungspause wird Werder Bremen in Kürze wieder auf Florian Grillitsch zurückgreifen können.

Der ÖFB-Legionär wird am Dienstag wieder ins Training einsteigen, womit das Gastspiel in Mainz am Samstag in Reichweite für einen Einsatz liegen würde.

Die ersten vier Frühjahrspartien verpasste der 21-Jährige wegen einer Schulterverletzung, in den fünf Spielen vor Jahreswechsel musste Grillitsch wegen muskulärer Probleme zusehen.

Im Sommer endet sein vier Jahre andauerndes Engagement bei Werder, dann steht der Wechsel zur TSG Hoffenheim an.


Ajax' Veltman hat es nicht so mit Fairplay:

Textquelle: © LAOLA1.at

Toth Kommentar: Randalierer zur Verantwortung ziehen?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare