Sonderlob für Florian Kainz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Florian Kainz spielt sich bei der kurzen Vorbereitung auf das Frühjahr in der deutschen Bundesliga offenbar in den Vordergrund.

Beim 4:0-Sieg des SV Werder im Testspiel gegen Twente Enschede gelang dem Steirer ein Treffer, zudem holte er einen Elfmeter heraus. Trainer Florian Kohlfeldt, der den 25-Jährigen am linken Flügel eingesetzt hat, lobt gegenüber "deichstube.de": "Ich finde, er bringt seine Stärken immer mehr ein. Das hat mir gut gefallen. Er hat sehr gut umgesetzt, was wir besprochen haben."

Der sechsfache ÖFB-Teamspieler, der im Herbst in jeder Bundesliga-Partie im Einsatz war, hat für die Rückrunde große Ziele: "Ich muss Verantwortung übernehmen, muss immer präsent sein und zeigen, dass ich den Ball haben will. Und ich muss Scorerpunkte sammeln, um beizutragen, dass wir erfolgreich sind."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Roman Kienast befindet sich wieder auf Klubsuche

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare