Schalke 04 verlängert mit Stammkräften

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schalke 04 gibt die Vertragsverlängerungen von Kapitän Ralf Fährmann und Abwehrspieler Matija Nastasic bis 2022 bekannt.

Fährmann ist ein königsblaues Eigengewächs und seit fast fünf Jahren die unumstrittene Nummer eins im Schalker Kasten.

Nastasic kam 2015 von Manchester City nach Gelsenkirchen, der ursprüngliche Vertrag des Serben wäre 2019 ausgelaufen und soll eine Ausstiegsklausel enthalten haben.

Damit nimmt der Schalker Kader für die kommende Saison, in der die "Knappen" in die Champions League zurückkehren, Form an.

Suat Serdar, Salif Sane, Steven Skrzybski und Mark Uth stehen bereits als künftige Teamkollegen von Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf fest. Leon Goretzka (Bayern) und Max Meyer (unbekannt) verlassen den Vizemeister.

Textquelle: © LAOLA1.at

Marktwert gesteigert: Zulj hofft auf Millionen-Transfer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare