Remis bei Schalke gegen Leverkusen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum Auftakt des 7. Spieltags der Deutschen Bundesliga trennen sich der FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen mit 1:1.

Leon Goretzka bringt die schwach in die Partie gestarteten Hausherren mit einem direkt ins Kreuzeck verwandelten Freistoß in der 34. Minute in Führung.

Nach der Pause erwischt Schalke den besseren Start, doch Leverkusen trifft. Der eingewechselte Leon Bailey zieht in Minute 61 von rechts in den Strafraum, Nastasic fälscht seinen Schuss leicht ab, der Ball senkt sich über Goalie Fährmann hinweg ins lange Eck.

Schalke-Legionär Guido Burgstaller wird in Minute 54 für Embolo eingewechselt und bringt eine auffälligere Leistung als sein Vorgänger. Ramazan Özcan sitzt bei Leverkusen auf der Bank, Julian Baumgartlinger steht nicht im Kader.



Textquelle: © LAOLA1.at

Stefan Maierhofer fehlt Mattersburg gegen Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare