Schalke entführt drei Punkte aus Mainz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Schalke 04 fährt am Sonntag in Mainz im Rahmen der 25. Runde der deutschen Bundesliga einen knappen 1:0 (0:0)-Erfolg beim FSV Mainz 05 ein.

Nach einer torlosen ersten Hälfte gehen die Knappen, bei denen Guido Burgstaller (bis 83.) und Alessandro Schöpf (90 Min.) in der Startelf stehen, in der 50. Minute durch Sead Kolasinac in Führung. Der Linksverteidiger trifft nach einem schönen Doppelpass mit Burgstaller.

In der Schlussphase scheitert Schöpf bei einem schnellen Konter alleine an Mainz-Goalie Lössl.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg-Fans würdigen Jonatan Soriano

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare