Lienhart? Freiburg sieht sich einen Schritt weiter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Es scheint Bewegung in den sich nun schon seit Wochen anbahnenden Transfer von Philipp Lienhart zum SC Freiburg zu kommen.

Beim deutschen Bundesligisten zeigt man sich nun auch öffentlich zuversichtlich, den ÖFB-Innenverteidiger von Real Madrid loseisen zu können.

"Wir sind einen Schritt weiter und in guten Gesprächen. Wir haben einen Schritt aufeinander zu gemacht", wird Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach im "Kicker" zitiert.

Der Europacup-Starter scheint zudem weiter an Michael Gregoritsch interessiert zu sein.

Lienhart, der am 11. Juli seinen 21. Geburtstag feiert, steht seit 2014 bei Real unter Vertrag.

Sein Kontrakt beim Champions-League-Sieger läuft noch bis 2019, der Niederösterreicher strebt jedoch Spielpraxis in einer Topliga an. In Madrid war er Stammspieler in der B-Mannschaft von Real.


Textquelle: © LAOLA1.at

Karriereende? Das sagt Robert Almer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare