SC Freiburg bremst auch Leverkusen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SC Freiburg bleibt am 21. Spieltag auch gegen das aufstrebende Bayer Leverkusen ungeschlagen und sichert sich mit einem 0:0 zu Hause den bereits neunten Punktgewinn in Serie.

In einem wenig aufsehenerregenden Spiel ist ein Stangentreffer von Leverkusens Lucas Alario in der 8. Minute lange das einzige Highlight.

Die feldüberlegenen Leverkusner bleiben immer wieder an der von Freiburg-Coach Christian Steich erneut perfekt eingestellten Defensive hängen, die Breisgauer können die Konter zu wenig gefährlich gestalten.

Freiburg hat als Zwölfter weiter nichts mit dem Abstieg zu tun (25), Bayer bleibt mit bereits 18 Zählern Rückstand erster "Bayern-Jäger" (35).

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Junuzovic schießt Werder bei Schalke zum Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare